Phil Spencer von Performance der Xbox Series S überrascht - News

Lädt manchmal schneller als Series X

Der Xbox-Chef Phil Spencer ist mit der Leistung der Xbox Series S offenbar äusserst zufrieden. Es gibt sogar einen Vorteil bei Ladezeiten.

Screenshot

Der Xbox-Chef Phil Spencer hat sich positiv zur Xbox Series S geäussert, die bekanntlich weniger Power hat als die Xbox Series X. Er sagte dennoch in Sachen Performance und Ladezeiten: "Um ehrlich zu sein, die Xbox Serie S hat mich in Bezug auf ihre Leistung überrascht."

Laut Phil Spencer lädt seine Xbox Series S einige Spiele sogar schneller als die Xbox Series X. Das liegt daran, dass die Xbox Series S niedriger aufgelöste Grafiken laden muss. Die Xbox Series X bezeichnet Phil Spencer wegen ihrer überlegenen Leistung hingegen als "Biest".

19. Okt / 08:10