Uncharted: Legacy of Thieves Collection bekommt ESRB Bewertung - News

Steht Release-Date Ankündigung bevor?

Die "Uncharted: Legacy of Thieves Collection" bekam eine Einstufung auf der ESRB-Website. Da kann man sich natürlich fragen, ob der Eintrag mit Insider-Wissen geschah und eine Ankündigung des Release-Termines somit kurz bevor steht. Früher dieses Monats bekam das Spiel bereits eine Einstufung auf dem Australian Classification Board. Beide Plattformen dienen dazu, dass sich Eltern und Konsumenten über die Familienfreundlichkeit eines Produktes informieren können.

Screenshot

Die Sammlung wird die Spiele "Uncharted 4: A Thief's End" sowie "Uncharted: The Lost Legacy" enthalten und soll früh im Jahr 2022 auf PC und PlayStation 5 erscheinen.

Der übersetzte Wortlaut des Eintrages lautet:

"Dies ist eine Sammlung von zwei Action-Adventure-Spielen aus dem Uncharted-Franchise. Die Spieler schlüpfen in die Rollen von Nathan Drake und Chloe Frazier, Entdeckern, die nach wertvollen Artefakten suchen und gleichzeitig schurkische Rivalen abwehren. Aus der Third-Person-Perspektive erkunden die Spieler Ruinen, sammeln Schätze und kämpfen gegen feindliche Soldaten und andere menschliche Charaktere. Die Charaktere verwenden Pistolen, Maschinengewehre, Schrotflinten, Granaten und Klingen, um sich gegenseitig anzugreifen; der Kampf wird durch realistische Schüsse, grosse Explosionen und Blutspritzereffekte hervorgehoben. In einigen Gebieten können Spieler heimliche Takedowns und/oder Nahkampfangriffe (z. B. Genick brechen, Faustkampf, Schwertkampf) verwenden, um Feinde ausser Gefecht zu setzen. Eine Handvoll Sequenzen zeigen, wie Charaktere mit Knüppeln erstochen oder geschlagen werden; einige Szenen zeigen Leichen oder verwundete Charaktere mit blutbefleckter Haut/Kleidung. Im Verlauf des Spiels sind Charaktere zu sehen, die Zigaretten oder Zigarren rauchen; eine Handvoll Szenen zeigen Charaktere, die Flaschen Bier oder Gläser Scotch trinken. Im Dialog erscheinen die Worte „sht“ und „ashole“."

25. Nov / 18:55