Tekken 7: Prügelspiel wird weiter fleissig gekauft - News

Aktuelle Absatzzahlen überzeugen

"Tekken 7" ist nun schon eine ganze Weile für PS4, Xbox One und den PC erhältlich. Die Popularität des Prügelspiels ist allerdings nach wie vor ungebrochen, wie aktuelle Verkaufszahlen belegen.

Screenshot

So gibt Bandai Namco Entertainment jetzt bekannt, dass inzwischen mehr als acht Millionen Einheiten von "Tekken 7" verkauft werden konnten. Die letzte diesbezügliche Wasserstandsmeldung hatte es im März gegeben. Damals hatte man die Marke von sieben Milllionen abgesetzten Exemplaren geknackt.

"Tekken 7" erschien am 2. Juni 2017 für PS4, Xbox One und den PC. Erst am 12. November, also vor noch nicht einmal zwei Wochen, wurde die Legendary Edition nachgeschoben, Diese bietet das Grundspiel mit 36 Kämpfern und acht DLC-Kämpfer aus früheren Serienteilen. Für Fans des Prüglers gibt es also nach wie vor genug zu tun.

24. Nov / 13:35