19. Jun / 08:20

Monster Hunter: World in guten Händen - News

Serienvater Kaname Fujioka ist Co-Director

Fans müssen sich um "Monster Hunter: World" keine Sorgen machen, denn der Serienvater Kaname Fujioka ist der Co-Director des Spiels.

Screenshot

Nach der E3-Ankündigung von "Monster Hunter: World" kamen einige Fragen auf. Mittlerweile wissen wir, dass "Monster Hunter: World" kein Spin-Off ist und zur Hauptreihe gehört. Anfangs wurde das Spiel sogar als "Monster Hunter 5" bezeichnet. Hinzu kommt, dass es vom Hauptteam für die "Monster Hunter"-Reihe entwickelt wird.

Wie jetzt bekannt gegeben wurde, ist der Serienvater Kaname Fujioka der Co-Director des Spiels, zusammen mit Yuya Tokuda. Beide Männer haben an zahlreichen "Monster Hunter"-Spielen mitgewirkt. Fans sollten sich also keine Sorgen machen, denn "Monster Hunter: World" ist offensichtlich in sehr guten Händen. "Monster Hunter: World" wird Anfang 2018 für die PlayStation 4, die Xbox One und zu einem späteren Zeitpunkt auch für den PC erscheinen.


Game-News powered by:

News

19. Jun / 18:35Friday the 13th: The Video Game bekommt kostenloses Content-Update

Entschuldigung für Server-Probleme

19. Jun / 18:15Angeblich Monster Hunter-Spiel für Switch in Arbeit

Neues Insider-Gerücht

19. Jun / 18:00Könnte das Remake von Resident Evil 2 schon bald erscheinen?

Neue Entwickler-Aussage macht Hoffnung

19. Jun / 17:10Seth Rollins ist Cover-Superstar von WWE 2K18

Early-Access-Initiative bestätigt & Termin

19. Jun / 16:30Episode Prompto erscheint bald für Final Fantasy XV

Square Enix zeigt neues Video [Update: Trailer]

19. Jun / 16:05Dead Alliance im E3-Gameplay-Trailer

Taktik-Shooter mit Zombies [Update: Beta bestätigt]

19. Jun / 15:50Spider-Man in der ersten Jahreshälfte 2018

Release-Zeitraum eingegrenzt

19. Jun / 15:45Pokémon GO Updates: Neue Kooperative Gameplay-Features

Neue und verbesserte Arenen eingeführt, Gruppen-Raid-Kämpfe bald verfügbar