Hitman 2-Video zur Mission mit Sean Bean - News

The Undying ist nicht unsterblich [Update: Umfangreichres Video zum Launch]

Die erste "Schwer zu fassendes Ziel"-Mission in "Hitman 2" wird demnächst starten. Heute sehen wir ein neues Video als Vorbereitung.

Warner Bros. Interactive Entertainment und IO Interactive haben heute ein neues Video veröffentlicht, das den Gamern die nötigen Einsatzdaten zur Vorbereitung auf die erste "Schwer zu fassendes Ziel"-Mission gibt, die in Kürze in "Hitman 2" startet. Das schwer zu fassende Ziel Nr. 1 trägt den Titel "The Undying" ("Der Unsterbliche").

Dazu wird gesagt: "Der international bekannte Schauspieler Sean Bean schlüpft in die Rolle von Mark Faba, eines früheren MI5-Agenten, der sich nun als freiberuflicher Killer betätigt und als Meister darin bekannt ist, seinen eigenen Tod vorzutäuschen. Der Einsatz ist vom 20. November bis 4. Dezember gültig. Während dieser 14-tägigen Frist hat jeder Spieler genau eine Chance, The Undying zu seinem endgültigen Ableben zu verhelfen. Durch das Spielen der 'Schwer zu fassendes Ziel'-Mission und das Absolvieren der 'Explosiver Schreibstil'-Herausforderung können die Gamer den neuen, von den Fans ausgewählten explosiven Stift ihrem Inventar hinzufügen."

Es wird ergänzt: "Die 'Schwer zu fassendes Ziel'-Missionen sind einzigartige, hochkarätige Aufträge, die für alle Spieler gratis zugänglich sind und ihnen genau eine Chance geben, ihr Ziel zu eliminieren. Wenn sie das nicht schaffen, kann der Auftrag nicht wiederholt werden. Sobald das schwer zu fassende Ziel Nr. 1 verfügbar ist, müssen die Spieler Mark Faba (a.k.a. Sean Bean) aufhalten, bevor er seine überragenden Fertigkeiten in Überwachung, Infiltration und Zerstörung einsetzen kann, um einen Auftrag während des Global Innovation Race-Events in Miami abzuschliessen. Und wenn es jemanden gibt, der Faba ein letztes Mal zur Strecke bringen kann, dann ist es Agent 47!"

Update: Jetzt gibt es ein umfangreicheres Video zur ersten "Schwer zu fassendes Ziel"-Mission von "Hitman 2", das als Missionsbesprechung dient. "The Undying" darf ab heute gekillt werden. Noch ein Video geht zudem auf die wachsende "Welt des Auftragsmordes" ein. Man darf sich zukünftig auf neue Live-Inhalte, Features und Spielmodi freuen. Last but not least muss ein neues Update geladen werden..

20. Nov / 16:35