Vorspann zur Anime-Serie Dragon's Dogma - News

Musik von Tadayoshi Makino

Fans müssen sich nur noch ein paar Tage gedulden, bis die neue Anime-Serie „Dragon's Dogma“ bei Netflix anläuft. Nachdem wir bereits mehrere Trailer zu Gesicht bekommen haben, können wir ab heute zusätzlich den Vorspann geniessen.

Tadayoshi Makino hat die Musik für den Vorspann von „Dragon's Dogma“ bei Netflix komponiert, der künftig die Episoden einläuten wird, welche die Geschichte von Ethan erzählen. Um die Vorfreude auf die Serie zu steigern, erschien nun ein neues, aber düsteres Video.

In der Beschreibung zur Serie heisst es:

„Nach mehr als 100 Jahren erschien plötzlich der Drache und verzehrte das Dorf. Ethan tritt dem Drachen entgegen, um seine geliebte Familie zu beschützen, aber sein Herz wurde ihm vom Drachen genommen. Das totgeglaubte Ethan erwacht als "Auferstandener" wieder zum Leben und begibt sich mit Hannah auf die Reise, um sein Herz zurückzuholen.

Während der Reise kämpft Ethan mit Monstern, die die sieben Todsünden verkörpern, aber jedes Mal, wenn er das Monster besiegt, verliert er selbst ein Stück seiner Menschlichkeit…“

„Dragon's Dogma“ ist eine Co-Produktion mit Sublimation und wird ab dem 17. September ausgestrahlt.

11. Sep / 15:00