Handlung von Dying Light 2 hängt nicht mit Teil 1 zusammen - News

Keine Vorkenntnisse nötig

Wer "Dying Light 2" spielt, muss keine Vorkenntnisse aus dem ersten Spiel haben, da keine erzählerische Verbindung besteht.

Screenshot

Für "Dying Light 2" werden keine Vorkenntnisse aus dem ersten Spiel benötigt, da es erzählerisch keine Verbindung gibt. Der Protagonist wurde ebenfalls ausgetauscht. Der Chief Creative Director Adrian Ciszewski sagte dazu: "Es ist nicht Kyle Crane. Es ist das gleiche Universum, das gleiche Virus, aber es sind 15 Jahre seit dem Harran-Ausbruch vergangen. Es ist ein anderer Teil der Welt, andere Charaktere, eine andere Geschichte, es gibt eigentlich keine narrative Verbindung zum ersten Spiel."

Deswegen muss man sich nicht gezwungen fühlen, vorher "Dying Light" zu spielen. "Dying Light 2" wird im Jahr 2019 für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 auf den Markt kommen.

15. Jun / 12:20