BioWare bestätigt holprigen Launch von Anthem - News

Entwickler auch enttäuscht

BioWares General-Manager Casey Hudson weiss, dass "Anthem" keinen optimalen Start hatte. Aber es wird fleissig am Spiel gearbeitet.

Screenshot

BioWares General-Manager Casey Hudson hat zugegeben, dass "Anthem" einen ziemlich holprigen Launch hingelegt hat: "Es war ein wilder Ritt in den letzten Wochen. Auf der einen Seite war es ein rauerer Start als erwartet. Aber wenn ich zurückdenke, wussten wir auch, dass grosse neue Online-Spiele dazu neigen, nach dem Launch auf Probleme zu stossen. Obwohl wir viel getestet und vorbereitet haben, um sicherzustellen, dass alles bereit ist, waren wir ebenfalls bereit für die Möglichkeit, dass unerwartete Probleme auftreten könnten. Und wir sind weiterhin entschlossen, auf sie zu reagieren."

Er ergänzte: "Wir haben ein Spiel veröffentlicht, von dem uns so viele von euch sagen, dass es im Kern wirklich Spass macht, aber wir hatten auch eine Reihe von Problemen, die sich erst offenbarten, als wir im Bereich von Millionen von Spielern waren. Wir waren natürlich sehr enttäuscht darüber, wie auch viele von euch. Ich habe seit den ersten Tagen mit euch gespielt und es macht mich traurig, von all den Problemen zu hören, die jemanden davon abhalten, das Spiel in vollen Zügen zu geniessen. Ich nehme das sehr persönlich. Es ist unsere oberste Priorität, Verbesserungen auf dem schnellsten und sichersten Weg an euch weiterzugeben."

Die Entwickler hören weiter auf das Feedback der Spieler, um Verbesserungen an Endgame, Loot, Gameplay, Stabilität und Leistung vorzunehmen. Das soll schon bald geschehen. Hinzu kommt, dass an neuen Story-Inhalten und Features gearbeitet wird. "Mit Anthem versuchen wir etwas ganz anderes. Und ebenso werden sich unsere kommenden Spiele von Anthem unterscheiden. Aber bei allem, was wir tun, konzentrieren wir uns darauf, unserer Mission treu zu bleiben und Welten zu schaffen, die euch inspirieren, und in denen ihr der Held eurer eigenen Geschichte sein könnt," so Casey Hudson.

19. Mär / 17:35