19. Jun / 08:45

Devil May Cry-Director arbeitet an neuem Spiel - News

Entwicklung kommt gut voran

Wird Hideaki Itsuno in diesem Jahr ein neues "Devil May Cry"-Spiel ankündigen? Das könnte zum Beispiel auf der Tokyo Game Show 2017 passieren.

Screenshot

Hideaki Itsuno, der Director der "Devil May Cry"-Serie, hat sich auf Twitter dafür entschuldigt, dass sein neues Spiel während der E3 2017 in Los Angeles nicht angekündigt wurde. Er merkte allerdings an, dass die Entwicklung seines nächsten Projekts gut voranschreitet ("progressing smoothly").

An was Hideaki Itsuno genau arbeitet, ist nicht bekannt. Viele Fans wünschen sich natürlich ein neues "Devil May Cry"-Spiel. Weitere Wünsche sind "Dragon’s Dogma 2", "Sengoku Basara 5" oder "Rival Schools 3". Zum Jahreswechsel hat Hideaki Itsuno jedenfalls versprochen, dass er 2017 seinen neuen Titel ankündigen wird.


Game-News powered by:

News

19. Aug / 12:50Fortnite hat über eine Million Spieler

Survival-Modus in Kürze

19. Aug / 11:00Gameplay-Video zu Total War: Warhammer 2

40 Minuten mit den Skaven

19. Aug / 10:40SEGA mit zwei Spielen auf der gamescom 2017

Sonic Forces & Total War: Warhammer 2

19. Aug / 10:30gamescom-Line-Up von Bandai Namco

Viele Titel spielbar

19. Aug / 10:05Neues Gameplay-Video zu Call of Duty: WWII

Gibraltar-Map wird gezeigt

19. Aug / 09:20Multiplayer-Modus von StarCraft 2

Blizzard plant umfassende Design-Änderungen

19. Aug / 09:10gamescom-Trailer von Star Wars Battlefront 2 geleakt

Yoda im Starfighter

19. Aug / 08:30Better Together-Update für Minecraft

Auf Herbst 2017 verschoben