War Child Charity-DLC für 11-11: Memories Retold angekündigt - News

Einnahmen werden komplett gespendet

Bandai Namco Entertainment wird den "War Child Charity"-DLC für "11-11: Memories Retold" veröffentlichen und alle Einnahmen daraus spenden.

War Child UK hat eine Zusammenarbeit mit Bandai Namco Entertainment bestätigt, die den "War Child Charity"-DLC für "11-11: Memories Retold" umfasst. Ein passendes Video mit Elijah Wood macht auf diese Aktion aufmerksam. "11-11: Memories Retold" wird am 9. November 2018 für PlayStation 4, Xbox One und PC erscheinen, der DLC ebenfalls.

Es heisst: "Durch eine Reihe von bewegenden Briefen, Zeichnungen und Fotografien, die während des Ersten Weltkriegs gefunden wurden, erzählt der War Child Charity-DLC die packende Geschichte von Jack und Eva, zwei naive und unschuldige Kinder, die in die dramatischen Ereignisse des Ersten Weltkriegs hineingezogen wurden. Die Briefe sind direkt von realen Geschichten der Kinder inspiriert, die von War Child unterstützt wurden." Bandai Namco Entertainment wird 100 Prozent der DLC-Einnahmen an War Child UK spenden.

12. Okt / 10:25