13. Feb / 13:15

Square Enix mit Spieleverkäufen auf Switch zufrieden - News

Viele im Unternehmen wollen mehr machen

Square Enix ist mit seinen Spieleverkäufen auf der Switch offenbar recht zufrieden. Deswegen werden wohl mehr Titel veröffentlicht.

Screenshot

Auch wenn Square Enix keine konkreten Zahlen genannt hat, ist der Publisher mit den Spieleverkäufen auf der Switch zufrieden. Es sieht danach aus, als ob das Unternehmen mehr Titel für die Konsole entwickeln will. Square Enix hat Spiele wie "I Am Setsuna", "Lost Sphear" oder "Dragon Quest Builders" für die Switch veröffentlicht.

Der Square Enix-Präsident und CEO Yosuke Matsuda sagte: "Sie (unsere eShop-Titel) haben sich nicht schlecht geschlagen! Die Switch kam erst im März des letzten Jahres heraus, also ist es nicht so lange her, aber von allen Publishern, die an der Switch arbeiten, haben wir schon einiges getan. Es ist eine sehr attraktive Plattform. Es gibt viele Leute im Unternehmen, die Spiele für die Switch entwickeln wollen."


Game-News powered by:

News

13. Feb / 12:40Monster Energy Supercross ab heute erhältlich

Milestone zeigt Launch-Trailer

13. Feb / 12:30Neue Trailer zu Girls UND Panzer: Dream Tank Match

Panzer werden vorgestellt [Update 6]

13. Feb / 11:25Keine Lootboxen in Sea of Thieves

Mikrotransaktionen dennoch möglich

13. Feb / 10:00Systemanforderungen für Sea of Thieves

Minimum, Empfohlen & 4K

13. Feb / 09:00de Blob für Switch?

Händlereinträge entdeckt [Update Teil 2 ebenfalls aufgetaucht]

13. Feb / 08:40Wird Turok bald für Xbox One erscheinen?

PEGI mit Alterseinstufung [Update: Jetzt auch Teil 2]

13. Feb / 08:35Feature-Liste für Switch-Version von Rollercoaster Tycoon

Drei Spielmodi, vier Umgebungen & mehr

13. Feb / 08:00Warum Bayonetta 3 nur für Switch erscheint

Hideki Kamiya erklärt es